Gesetzliche Informationen nach den Wohnimmobilienkreditrichtlinien ab dem 21.03.2016

WIKR - WOHNIMMOBILIENKREDITRICHTLINE

Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften

vom 11.03.2016, Datei ist nicht barrierefrei BGBl I S. 396 (PDF, 386 KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Aus dem Gesetzentwurf:

Die Richtlinie 2014/17/ЕU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Februar 2014 über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher und zur Änderung der Richtlinien 2008/48/EG und 2013/36/EU und der Verordnung (EU) Nr. 1093/2010 (Wohnimmobilienkreditrichtlinie, Datei ist nicht barrierefrei ABl. L 60 vom 28.2.2014, S. 34 (PDF, 1 MB, Datei ist nicht barrierefrei))* ist bis zum 21. März 2016 in deutsches Recht umzusetzen. Darüber hinaus sollen entsprechend der Vereinbarung des Koalitionsvertrags der Fraktionen von CDU/CSU und SPD zum einen eine Beratungspflicht des Darlehensgebers für Fälle vorgesehen werden, in denen das Konto dauerhaft und erheblich überzogen wird, sowie zum anderen der Honorarberater im Anwendungsbereich der Wohnimmobilienkreditrichtlinie eingeführt werden

Allgemeine Informationen zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie

ePaper








- Kurzporträt der Olaf Zahn | Immobilienfinanzierung
- Gesetzesentwurf
- Ziel der EU-Regulierung
- Was regelt die WIKR
- Neue Zulassungsvoraussetzungen
- Berufsqualifikation
- Folgen der gesetzlichen Regelungen gem. § 34i GewO
- Umsetzung in der Praxis
- Darlehensvermittlungsvertrag
- Vorvertragliche Informationen
- Präferenzen
- Wichtige Informationen für die Immobiliardarlehensfinanzierung
- Checkliste
- Haushaltskostenaufstellung
- Ausweitung der Kreditwürdigkeitsprüfung der Kreditinstitute





- Beratungspflichten des Beraters
- Restschuldentwicklung
- Zinsänderungsrisiko
- Liquiditätsveränderung
- Persönliche Erfahrungen seit der Vorbereitung und Umsetzung der WIKR

Teilen:

Beratungsdokumentation für Immobiliardarlehen

Allgemeine gesetzliche Vorabinformationen zum Erstgespräch

Checkliste

ePaper
Übersicht aller notwendigen Dokumente, die Ihr zukünftiges Kreditinstitut lückenlos nachweislich benötigt.

Teilen:

Selbstauskunft

ePaper
Ihre persönlichen Daten für die Finanzierungsberatung.

Teilen:

Haushaltskostenaufstellung

ePaper
Führen Sie auch im eigenen Interesse eine eigene Haushaltskostenaufstellung und prüfen Sie dabei, wie sich Ihre freie Liquidität bereits heute darstellt. Stellen Sie sich die ehrliche Frage, ob SIe Ihre zukünftige Mehrbelastung bereits Heute schon sparen können.

Teilen:

Präferenzen

ePaper
Machen Sie sich Gedanken, was Ihnen persönlich wichtig ist bzgl.:
- Zinsbindung
- Höhe Ihrer zukünftigen Darlehensrate
- Sondertilgungen
- Tilgungssatzwechseloptionen
- Bereitstellungsfreie Zeit
- Bestandteile der Finanzierung

Teilen:

VVI - Vorvertragliche Informationen

ePaper
- Auftrag
- Leistungsentgelt
- Rechte und Pflichten
- Widerrufsbelehrung

Teilen:

Wichtige Informationen zur Bau- und Immobilienfinanzierung

ePaper
- Einkommensveränderungen
- Instandhaltung der Immobilie
- Wert der Immobilie
- Zinsanpassungen bei variablen Darlehen
- Zinsanpassungen nach Ende der Zinsbindung
- Zusätzliche Hinweise zur Beratung


Teilen:

WIKR konforme Beratungsdokumentation bei der Beantragung eines Immobiliardarlehens

Beratungsdokumentation für Finanzierungsvorschlag, Präferenzene,etc.

ePaper
Nachdem Sie sich für ein Bau- und Immobilienfinanzierung (Immobiliardarlehen) entschieden haben, ist es gesetzlich notwendig und auch im Interesse der Mandanten /-innen, die Beratung entsprechend zu dokumentieren. Diese Dokumente sind anschließend Bestandteil der Finanzierungsakte. Zudem gehören auch bereits die Beratungsdokumentation der Präferenzen, Checkliste und der wichtigen Informationen.

Teilen:

Vorvertragliche Informationen zum Kreditantrag

ePaper
- Vermitteltes Kreditinstitut
- Aufteilung der jeweiligen Darlehenskonten
- Ermittlung der gesamten Darlehenssumme
- Provision der finanzierenden Bank an den Immobiliardarlehensvermittler

Teilen:

Kontakt

OLAF ZAHN | Immobilienfinanzierung
Kalenwall 1
38100 Braunschweig

Telefon:  0531/61281222
Telefax:  0531/61281229

Mobil:     0177/3285543
E-Mail:    info@olaf-zahn.de
Internet: www.olaf-zahn.de

Olaf Zahn - Mehr als kompetent und engagiert.

persönlich / sicher / unabhängig

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag09:00 - 19:00
Freitag09:00 - 12:00
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns erreichen über E-Mail: info@olaf-zahn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OLAF ZAHN | Immobilienfinanzierung